Zertifizierter Verwalter IHK

Im November 2021 wurde die Rechtsverordnung für den 
"Zertifizierten WEG-Verwalter (IHK)" verabschiedet.  
Hiernach müssen alle WEG-Verwalter/innen
 (jedoch NICHT die Mieten-Verwalter oder Sondereigentums-Verwalter)  bis zum  01.12.2022 eine Sachkundeprüfung vor der IHK ihrer Wahl ablegen (bestehende WEG-Verwalterverträge haben eine Übergangsfrist bis 2024).  

Die IHK-Prüfung umfasst:
  
90 Minuten schriftliche Prüfung und  15 Minuten mündliche Prüfung . 
 

Unsere Absolventen des Zertifkatsabschlusses 
Geprüfte/r Wohnimmobilien-verwalter/in (DFI) sind fachlich gut vorbereitet und  können sich im Prinzip direkt zur IHK Prüfung anmelden. 
Oder auf Wunsch zurvor bei uns noch zusätzlich einen Vorbereitungskurs besuchen (dieser zertifiziert dann auch gleich wieder die 20 Stunden Pflichtfortbildungsstunden für die drei Jahre, welche auch weiterhin nach der Gewerbeordnung alle drei Jahre absolviert werden muss).    
Unser Angebot an WEG-Verwalter:  
Vorbereitung auf die IHK Sachkundeprüfung Zertifizierter Verwalter/in IHK
 für in einem Crashkurs.
Wir bieten somit unseren Verwalter-Absolventen und auch Absolventen anderer Bildungsträger, in einem dreitägigen Crashkurs die Vorbereitung auf die IHK Prüfung "Zertifizierte/r WEG-Verwalter/in (IHK)" an.   

Unser Ausbildungskonzept ist wie immer sehr praxisorientiert und beschäftigt sich intensiv mit für WEG-Verwalter/innen relevanten Themen wie:
Grundlagen der Immobilienwirtschaft, Vertrags-,
 Wohnungseigentums- (WEG) und Mietrecht, Betriebskostenabrechnung, Verwalter-Berufsrecht, Arbeitsorganisation, technische Grundlagen und 
technische Verwaltung.   
Darüber hinaus bereiten wir in diesem Crashkurs auch theoretisch und praktisch (mittels einer Prüfungssimulation) auf die mündliche Prüfung vor.  
Wir halten betriebswirtschaftliche Themen in diesem Crashkurs für ein sekundäres Thema und beschränken dieses Seminar daher nur auf die wirklich prüfungsrelevanten Kernthemen.   

Dieser Crashkurs ist  konzipiert für WEG-Verwalter, welcher zuvor bereits die Basisausbildung zum Wohnimmobilienverwalter/in (bei uns oder anderen Anbietern) absolviert haben ODER Verwalter/innen, welche über sehr viele Jahre Berufserfahrung (10 Jahre +++) verfügen.   
Dieser Crashkurs dient somit insbesondere dazu, den/die WEG Verwalter/in intensiv und schnell auf die Sachkundeprüfung zum zertifizierten WEG-Verwalter/in bei der IHK vorzubereiten.  

Darüber hinaus erfüllen Teilnehmer mit diesem 3-Tage Seminar Ihre Pflichtfortbildungsstunden für Wohnimmobilienverwalter/innen nach §34C 1.4 GewO/MaBV für weitere drei Jahre.     

CRASHKURS:
Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
Zertifizierter WEG-Verwalter/in  bei der IHK
3 Tage a 9 Unterrichtsstunden   
( 3 x  9:00 bis 17:15 Uhr = 20 Zeitstunden Pflichtfortbildung)   
Preis: 1090 + MwSt = 1297,10   
Frühbucher-Preis: €990,00 + MwSt. = €1178,10   
Abschluss: Geprüfte/r WEG-Verwalter/in (DFI) 
 

Deutsche Fachakademie 
der Immobilienwirtschaft (DFI)

Hamburg - Köln - München


Hauptsitz in Hamburg:

Deutsche Fachakademie
der Immobilienwirtschaft (DFI)
Hammer Steindamm 7  (4.OG)
 
(Ecke Wandsbeker Chaussee)

22089 Hamburg 

Telefon Sekretariat: 
040 - 209 330 226

Seminarinformationen:
Info@DFI-Akademie.de